Grundriss
die neue anlage für ameisenbären und pudus im kölner zoo wurde anfang juli 2012 eingeweiht. ein weit auskragendes dach über zwei großen schaufenstern ist bereits von weitem erkennbar und bestimmt das erscheinungsbild des kompakten bauwerks am rande eines ebenfalls neugestalteten außenareals. das gebäude erscheint durch seine grobe putzfassade ansonsten weitgehend geschlossen. bauherr zoologischer garten köln ag fertigstellung juli 2012 bausumme 750.000,00 euro planung der außenanlagen fswla landschaftsarchitektur, düsseldorf
weiter
zurck