entwicklung eines neubaugebietes in einem vorort von jülich. die planung sieht doppelhäuser in kombination mit geschosswohnungsbau und einem seniorenheim vor. die entwicklung des planungsgebietes stand in enger zusammenarbeit mit einer investorengruppe, die zeitnah mit der vermarktung des gesamtareals begonnen hat. beginn der planung war 2006 in zusammenarbeit mit der planungsgruppe leb (lennartz, elkin, brombach) planungszeitraum 2006
weiter
zurck